Industriewerkzeuge

Logo DWT GmbH

Druckluft Kernbohrmaschine AIR.55

Die neue Druckluft Kernbohrmaschine AIR.55 ist Atex-zertifiziert und kann in explosionegefährdeten Bereichen eingesetzt werden und erfordert keine elektrische Energie.
Vorteile Druckluft Kernbohrmaschine für Rohre
Vorteile:
  • Druckluftantrieb
  • Automatisches Schmiersystem
  • Funkenfreier (ex-geschützter) Motor
  • Antistatische Konstruktion
  • Großer Hub zum Bohren tieferer Löcher
  • Auch mit Permanentmagnet erhältlich
Vorteile des Magneten:
  • Für die Magnetbasis ist kein Strom erforderlich
  • Kein Verlust des magnetischen Griffs durch unbeabsichtigten Leistungsverlust
  • Kraftvoller Halt auf einer Vielzahl von Materialien, gebogen und flach
  • Für flache oder gekrümmte Oberflächen sind keine speziellen Aufsätze erforderlich
  • Sehr stabile breite Haltung
  • Minimale Materialstärke 3 mm
  • Minimaler Rohrdurchmesser 80 mm
  • Durch Magnete kann die Maschine zur Lochprüfung oder Schmutzentfernung wegschwenken, während die Position beibehalten wird

Druckluft Kernbohrmaschine Typ Air.55

Technische Daten:
  • Kernbohrer: Ø 12 - 55 mm
  • Spiralbohrer: Ø 1 - 13 mm
  • Länge: 345 mm
  • Breite: 245 mm
  • Höhe: 630 - 730 mm
  • Hub: 167 mm
  • Gewicht: 16,7 kg


  • Magnet (LxBxH): 275 x 190 x 80 mm
  • Haltekraft Magnet: 900 kg
  • Drehzahl Leerlauf: 350 U/min
  • Werkzeugaufnahme: 19,05 mm Weldon
  • Leistung: Druckluftbetrieben, min. 6,3 bar, max. 8 bar
  • Luftverbrauch: 1,1 m³/min



Produktbilder:
Druckluft Kernbohrmaschine Typ Air.55
Druckluft Kernbohrmaschine Typ Air.55
Diese Webseite verwendet Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.