Industriewerkzeuge




Logo Red Rooster

Druckluftkettenzug

Materialtransport vom Feinsten für professionelle Anwender: Präzise, schnell und einfach durch den Einsatz von Druckluft-Hebezeugen.

Präzise Lasthandhabung mit Druckluftkettenzug

Der Kettenzug hat ein robustes, hochfestes, einfach zu transportierendes Aluminiumgehäuse und einen für DauerbetriVermietung Druckluftkettenzugeb geeigneten Lamellenmotor. Der Druckluftkettenzug ist mit verschleißarmen Lastketten ausgerüstet, hat eine niedrige Bauhöhe und ein kompaktes Gehäuse. Präzise bearbeitete Getriebe und Kettenführungen sorgen für langjährigen, störungsfreien Betrieb bei einem Ingersoll Rand Druckluftkettenzug und eine minimale Geräuschbelastung. Ein Druckluftkettenzug eignet sich im Gegensatz zu elektrischen Kettenzügen hervorragend für explosionsgefährdete Bereiche. In der Standardausführung sind sie nach ATEX-Richtlinie 94/9/EG als Ausrüstung der Kategorie 3 für Anwendungen in Zone 2 eingestuft (ATEX-Kennzeichnung EX ll 3 GD c llB 135°CX)
 
Die Einschaltdauer für den Ingersoll Rand Druckluftkettenzug beträgt 100%, somit wird der Druckluftkettenzug auch im Dauerbetrieb eingesetzt.
Übrigens übernehmen wir auch die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsüberprüfungen sowie Reparatur und Wartung durch unser zertifiziertes Servicecenter, natürlich schnell und kostengünstig. Sie wollen lieber mieten? Sprechen Sie uns an, auch Vermietung ist für uns kein Problem!
Red Rooster Druckluftkettenzug
Mit den Red Rooster Druckluftkettenzüge sind wir auf den Verkauf und die Vermietung von druckluftbetriebenen Hebezeugen und Laufkatzen spezialisiert. Die Druckluftkettenzüge mit einer Tragkraft von 250 kg bis 75 t erfüllen die EG-Maschinenrichtline und die europäische Norm für Hebezeuge BS EN 14492-2. Alle Einzelteile dieser Hebezeuge werden nach der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001:2008 hergestellt.

Red Rooster Druckluftkettenzüge der Typenreihen TMM, TCR, TCS stellen ein umfangreiches Angebot von Hebezeugen für alle Arten von industriellen und maritimen Anwendungen dar. Für die Anwendung in Bereichen in denen eine Explosionsgefährdung durch Gas oder Staub besteht, bieten wir mit einem ex-geschützten Druckluftkettenzug, der Ihre Anforderungen erfüllen kann.


Robust - Der Druckluftkettenzug von Red Rooster

Diese Druckluftkettenzüge sind sehr robust  und somit perfekt für den Dauerbetrieb im industriellen Einsatz geeignet. Sie kommen in den unterschiedlichsten Industrien zum Einsatz, zum Beispiel: On- & Offshore, Schiffswerft, an Bord von Schiffen, Gießerei, Papierindustrie, Lackierereien, Tankreinigungsanlagen, Petrochemie, Kraftwerk, Galvanik, Aluminiumwerke, Nahrungsmittelindustrie, Automobilindustrie, Maschinenbau usw., ferner in feuchter Umgebung, draußen im freien Feld und unter aggressiver Atmosphäre. Sie finden sie überall dort im Einsatz, wo die Kombination von Leistung und Sicherheit gefordert ist.

Der Red Rooster Kettenzug ist in den vergangenen 25 Jahren immer mit dem Bestreben höchster Sicherheit getestet und angewendet worden. Wenn Ingenieure und Bediener ein Hebezug benötigen, das gebrauchstauglich und leicht zu bedienen und warten ist. Red Rooster liefert perfekte Lösungen für Hubarbeiten höchster Ansprüche, auch für raue Einsatzbedingungen. Jeder Druckluftkettenzug  kann standardmäßig bei Temperaturen von -10°C bis +70°C eingesetzt werden, wobei Hebezeuge mit kleinsten Modifizierungen für Temperaturen  bis zu -20°C einsetzbar sind.


Merkmale der Red Rooster Druckluftkettenzüge

  • 100 % Einschaltdauer
  • Geschwindigkeit stufenlos regelbar, sehr genaues Positionieren von Lasten, keine ruckartigen Bewegungen
  • Kompakte Bauweise, kleine Bauhöhe
  • Überlastsicherung eingebaut ab 1.000 kg ( auch TCR-500) ohne Bauhöhenverlust
  • Schallgedämpft
  • Planetengetriebe dauerhauft geschmiert
  • Sicherheitsfaktor 5
  • Endabschaltung automatisch bei der höchsten und niedrigsten Position der Kette
  • Überlastprüfung bei 125% der Tragfähigkeit
  • Funkenfreier Luftmotor
  • Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen, CE Eex IIA 3GD c T4/T5/T6
  • ATEX Ausführungen lieferbar, CE Eec I/IIA 2 GD c T4/T5/T6
  • Seilsteuerung oder Drucktastensteuerung mit Not-Aus
  • Hochwertiger Lamellenmotor und Planetengetriebe mit Langzeitschmierung
  • Hochfestes Stahlgussgehäuse für höchste Ansprüche
  • Erweiterte Schaltzyklen und häufige Lastwechsel
  • Drehzahlreglung für genaues Heben und Senken
  • Hochlegierte Stahlhaken mit Sicherheitsfalle (Unterhaken mit Axiallager für leichten Betrieb)
  • Ausfallsichere, automatische Scheibenbremse (vollständig gekapselt) gewährleistet, dass die Last bei Stromausfall nicht absackt
  • Mechanische obere und untere Hubbegrenzung
  • Hubhöhen für alle Anforderungen
  • Auswahl aus Seil- oder Tastensteuerung und Steuerungssystem
  • Niedriger Geräuschpegel unter 80 dB (Schalldämpfer und Filter einfach auswechselbar)
  • Niedriger Luftverbrauch (bei Druckluftkettenzug TCR)
  • Luftdruck von 4,5 bis 6 bar (Höchstdruck 7 bar)
  • Unverwüstlich, auch unter rauen Bedingungen
  • Selbstkühlender Druckluftmotor mit Auspuff über dem Motor
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Spezialentwürfe von Hebezeugen und Laufkatzen
  • Einstellbare Lastbegrenzung (außer für TMM, TCR und TCS)

Selbstverständlich können wir Ihne auch passende Anschlagmittel anbieten. Sprechen Sie uns an!
Ingersoll Rand Druckluftkettenzug

Druckluftkettenzug der Serie CLK


Die Kettenzüge der Serie CLK sind kompakte, leistungsstarke, langlebige Hebezeuge und zeichnen sich durch folgende Eigenschafte aus:
  • Robustes, hochfestes Aluminiumgehäuse - einfach zu transportieren
  • FEM/ISO-Einstufung 1Am/M4
  • Bis zu 800 Betriebsstunden ohne Wartung
  • Unempfindlich gegenüber Staub und Feuchtigkeit
  • Korrosionsfeste Lastkette für besseren Schutz und höhere Haltbarkeit
  • Langlebige Pulverschichtlackierung
  • Unterer Haken auf Nadel-Axialwälzlager
  • Für Dauerbetrieb geeigneter Lamellenmotor - weniger Ausfallzeiten
  • Sehr geringer Luftverbrauch
  • Präzise Lastpositionierung durch "full-flow"-Handsteuergerät
  • Niedriger Geräuschpegel (75dBA)
  • Selbstregulierende interne automatische Scheibenbremse, wartungsfrei
  • Oberer und unterer Endschalter für sicheren Betrieb
  • Not-Aus-Taste für Hauptdruckluft am Handsteuergerät
  • Standard Stoff-Kettenspeicher zur Aufnahme der Kette
  • Konform mit der europäischen Maschinenrichtline
  • Oberer drehbarer Haken kann in Schritten von 90° fixiert werden


Druckluftkettenzug der Serie LCA


Die Kettenzüge der Serie LiftChain mit weniger Ausfallzeit und erhöhter Sicherheit bestechen durch folgende Merkmale:
  • Ganzstahlkonstruktion für eine erhöhte Haltbarkeit
  • Besonders angepasst an schwierige Umgebungen
  • Unempfindlich gegen Staub und Feuchtigkeit
  • Nach Güteklasse 80 kalibrierte Lastkette, korrosionsfest
  • Exklusiver patentierter Luftgetriebemotor mit hohem Anlaufmoment für punktgenaue Steuerung
  • Stufenlose Geschwindigkeitskontrolle durch Handsteuergerät oder Zugkette
  • Selbstregulierende automatische Scheibenbremse, voll gekapselt für besseren Schutz - wartungsfrei
  • Oberer und unterer Endschalter, zum besseren Schutz in Kettenzuggehäuse integriert. Druckluft Kettenzug kann auch in horizontaler Position verwendet werden
  • Standard Überlastschutz
  • Not-Aus-Schalter für Hauptdruckluft auf Steuergerät und integriertes Absperrventil für Hauptdruckluft
  • Funkenfreie Kettenzüge oder Kettenzug-Laufkatzen-Kombination mit massiven Bronzeteilen oder bronzebeschichteten Teilen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen sind ebenfalls erhältlich
ATEX Druckluftkettenzug
Die funkenfesten Druckluftkettenzüge Red Rooster eignen sich sehr gut für explosionsgefährdete Bereiche, denn Druckluft erzeugt (im Gegensatz zu Elektrogeräten) keine Funken. Funkenfeste Kettenzüge sind sehr wirtschaftlich und werden sehr preisgünstig geliefert.

In zahlreichen Industrien wie (petro)chemischer Industrie, Öl-/Gasindustrie, Offshore, Kraftwerke, im Bergbau, in der Lebensmittelindustrie und vielen anderen Industrien kann es während des Prozessablaufs, beim Transport oder bei der Lagerung durch die Entwicklung von Gasen, Dämpfen oder Staub zu explosionsfähigen Gemischen kommen.

Explosionsfähige Gemische können durch brennbare Gase, Nebel oder Dämpfe oder durch explosionsfähige Stäube entstehen. Wenn solche Stoffe in ausreichender Menge mit Luft vermischt werden, bedarf es nur noch eines Zündfunkens für eine Explosion. Die Vermeidung des Ausstoßes gefährlicher Stoffe und die Überprüfung potenzieller Zündquellen als Maßnahmen zur Gefahrenvermeidung sind zu aufwendig.


Warum wird eine ATEX-Zertifizierung benötigt

  • Wenn man ein Produkt herstellt, dass in einem möglicherweise explosionsgefährdeten Bereich verwendet wird und man will es innerhalb der EU vertreiben, muss es eine CE- und eine EX-Kennzeichnung tragen.    
  • Die ATEX-Richtlinie 94/9/EG (ATEX 95) gilt sowohl für elektrische als auch mechanische Geräte, die in zwei Gerätekategorien eingeteilt sind: Gruppe I Untertage und Gruppe II Übertage
  • Unsere Eintragung gilt für mechanische, nicht elektrische Geräte, die in der Lage sind, eine eigene Zündquelle zu erzeugen

Der Red Rooster Standard Druckluft Kettenzug und -laufkatzen von 250 kg bis 100 t können für den Einsatz im Bereich II 3 GD c IIA T4 1) und mit besonderen in das Hebezeug eingebauten Schutzvorrichtungen für II 2 GD c IIB T4 1) und II 2 GD c IIC T4 2) zertifziert werden. Die Vorbereitungsarbeiten, die an den Hebezeugen vorgenommen werden müssen, hängen von dem vom Kunden geforderten Geräteschutzniveau ab. Je nach den Angaben über das zukünftige Einsatzgebiet wird eine Hebezug für diesen Bereich eingerichtet.

Die Eintragung  COV0912421/1 in das Lloyds Register gilt für die hergestellte Baureihe von ATEX-Geräten. ATEX Druckluftkettenzug ex-geschützt

Die Hebezeugmodelle TCR, TNC, TMH und TCS sind Hochleistungsgeräte mit umfangreichen Anwendungsmöglichkeiten in Industrien in der ganzen Welt. Die ATEX-Hebezeuge sind für den sicheren Einsatz in verschiedenen explosionsfähigen Atmosphären konzipiert worden. Je nach der jeweiligen Klassifkation können wir den Druckluft Kettenzug mit bronzebeschichteten Haken mit Sicherungsfallen aus Edelstahl und Lastketten entweder aus verzinktem oder aus rostfreiem Stahl und mit Edelstahlkettenspeichern ausrüsten.

Druckluftfahrwerke, Haspel- und Rollfahrwerke, sind mit Laufrollen aus Bronze, kippsicheren Bronzelaufrollen und mit Gummipuffern ausgerüstet. Druckluftlaufkatzen haben Druckluftantriebe, Getriebe und Ventile mit ATEX-Kennzeichnung. Die Laufkatzen passen zu einer großen Auswahl   Trägergrößen und -proflen, mit Zahnstangenantrieb, Trägerfanschbremse, niedriger Bauhöhe und ultraniedriger Bauhöhe, erhältlich für die meisten Tragfähigkeiten.

Wir bieten auch nach Kundenwunsch maßgeschneidert Druckluftseilzüge mit ATEX-Kennzeichnung. Diese Hebezeuge werden vollständig aus   ATEX-zertifzierten Teilen gemäß der Gefährdungsbeurteilung der bei der Herstellung angewandten Verfahren und Einzelteile zu druckluftbetriebenen Geräten umgewandelt.

Die funkensicheren Druckluftkettenzüge finden breite Anwendung unter anderem im On- und Offshorebereich, in der (petro-)chemischen Industrie, in Spritzlackierereien, in Chemiebetrieben und Chemielagern, in der Pharmaindustrie und bei der Tankreinigung.
Druckluftkettenzug bis 0,25 t

Druckluftkettenzüge bis 250 kg

Druckluftkettenzüge mit einer Hebeleistung bis 250 kg

Druckluftkettenzüge bis 500 kg

Druckluftkettenzüge mit einer Hebeleistung bis 500 kg

Druckluftkettenzug bis 1 t

Druckluftkettenzüge bis 1 t

Druckluftkettenzüge mit einer Hebeleistung bis
1 t

Druckluftkettenzüge bis 6 t

Druckluftkettenzüge mit einer Hebeleistung bis 6 t

Druckluftkettenzug bis 75 t

Druckluftkettenzüge bis 75 t

Druckluftkettenzüge mit einer Hebeleistung bis 75 t

Druckluftkettenzug ✓ Materialtransport vom Feinsten ✓ Präzise, schnell und einfach ✓ Bis 75t Traglast ✓ ATEX zertifiziert ✓  ➠ MEHR ERFAHREN
Wir rufen Sie zurück!
Sprechen Sie uns an!
Nutzen Sie das folgende Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu senden:
Diese Webseite verwendet Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.