Montagewerkzeuge

Druckluftbalancer von Ingersoll Rand als Hebezeuge

Um den Anforderungen heutiger Anwendungsauslegungen für die Materialhandhabung nachkommen zu können, werden ergonomische Hebezeuge benötigt, die mit dem Bediener zusammenarbeiten. Der Balancer stellt für Hebeaufgaben Lösungen bereit, die diese Anforderungen durch Schwebe- und eingebaute Sicherheitsfunktionen erfüllen.

Die Druckluftbalancer von Ingersoll Rand ermöglichen präzises, ermüdungsfreies Positionieren von Lasten mit einem Gewicht bis zu 909 kg.

Sicherheit ist Standard
Eingebauter Überlastschutz: Die gehobene Last kann zu keinem Zeitpunkt die Nenntragfähigkeit der Einheit bei einemgegebenen Luftdruck übersteigen.

Minimale Seilaufwicklung bei Lastverlust: Wenn die Last versehentlich verloren geht, stoppt eine gefederte Zentrifugalbremse (Z-Bremse) automatisch die schnelle Aufwärtsbewegung des Seils.

Vielseitige Konfiguration
Vielzahl von Kapazitäten bis zu 450 kg.

Zusätzlicher Schutz: Der optionale Z-Stopp verhindert das Absinken aufgehängter Lasten oder Werkzeuge, wenn die Luftzufuhr abgeschaltet ist.

Abhängig vom Modell variiert der Bereich der Auf-und Abwärtsbewegung von 1 bis 3m.

ZA (Hänge-) Steuerungen ermöglichen es Ihnen, variierende Lasten zu bewegen. Eine BA (Einzel-) Laststeuerung ist ideal für eine konstante Last geeignet und eine EA für zwei Lasten.

Montage: Aufhängungssets für eingebaute Schienen von Ingersoll Rand und anderen Herstellern, sowie I-Träger-, patentierte Schienen- und Hakenmontage.

CE-Zertifizierung - Erfüllt die Anforderungen der Europäischen Gemeinschaft

 Weitere Vorteile der Druckluftbalancer:

  • Einfache Einstellung - Einfacher Zugang zu den Steuerelementen für die Luftstromkalibrierung ermöglicht eine rasche, einfache Einstellung des Schwebemodus
  • Robuste Zuverlässigkeit für den Dauerbetrieb bei geringer Wartung
  • Geringer Luftverbrauch der Druckluftbalancer. Pro Takt ca. 3,5l
  • Sauberer, ölfreier Betrieb
Weitere Informationen:

Vorteile der Druckluftbalancer:

  • Präzises, nicht beanspruchbares Positionieren: Durch die Schwebefunktion kann der Bediener die Last beidhändig heben, senken oder positionieren, wobei er praktisch keinen Widerstand spürt. Keine Kettensteuerung mit Absetzen der Last auf gut Glück
  • Einfache Steuerung: Leichter Zugang zu den Druckluft-Steuerungen ermöglicht eine schnelle, einfache Einstellung der Schwebefunktion
  • Robustes Design: Für Dauerbetrieb bei minimaler Wartung
  • Niedriger Druckluftverbrauch: Ungefähr 1/8 cfm pro Zyklus (50 mal niedriger als bei Druckluft Kettenzügen) was zu sehr niedrigen Energiekosten führt
  • Sauberer, ölfreier Bereich: Vorgeschmiertes Design - vermeidet Schmierung der Druckluftleitung und schließt Ölnebel in der Abluft aus. Somit sind die Druckluftbalancer ideal für die Lebensmittelindustrie und für die Reinraumproduktion geeignet.

Merkmale der Druckluftbalancer

  • Sicherheits-Retraktionssystem der Z-Bremsen: Standard bei allen Geräten. Verhindert abrupte Retraktion im Falle plötzlicher Auslösung oder Lastverlust. Die Bremse verhindert auch, dass ein Haken ohne Last übermäßig schnell nach oben beschleunigt, wenn der "UP-Knopf" vollständig durchgedrückt wird
  • Reibungsarme Kugelgewindespindel: Erzeugt eine gleichmäßige Drehung der Seilhaspel
  • Robustes Drucklager: Absorbiert die Kolbenkraft und überträgt die weiche Spulendrehung über das Kugelgewinde
  • Reibungsarme Seilführung: Ermöglicht die schonende Seilführung auf die und von der Spule
  • Z-Stopp: Der optionale Z-Stopp ist eine patentierte Vorrichtung, die ein Heruntersacken hängender Lasten oder Werkzeuge verhindert, wenn die Anlage abgeschaltet wird oder wenn in der Nacht die Druckluftzufuhr abgeschaltet ist. Der Z-Stopp unterbricht die Bewegung innerhalb von 150 mm und bringt Balance Air in eine mechanisch verriegelte Position, die Schäden an Werkzeugen oder Objekten unter der hängenden Last verhindert. Verfügbar für die Verwendung an allen Anlagen mit 254 mm Durchmesser
  • Abhänglaschen: Passt in alle Aufhängungen von Ingersoll Rand und die meisten Laufkatzen anderer Hersteller
  • Robustes Stahlgehäuse: Stahlgehäuse für besondere Langlebigkeit
  • Spritzgegossene Spule: Technische Kunststoffe für hervorragende Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit
  • Luftkammer und Kolben: Bildet das Kernstück der Anlage. Die in die Kammer strömende Luft bewegt den Kolben zur Drehung der Spule, Aufwicklung des Seils und zum Anheben der Last. Ausströmende Luft senkt die Last ab. Die Regulierung dieses Stroms balanciert die Last aus und bewirkt
    Schweben in Schwerelosigkeit.

Druckluftbalancer Baureihe BW

Die Druckluftbalancer der Baureihe BW von Ingersoll Rand sind die Basisgeräte ohne Steuergerät. Diese Druckluftbalancer sind erhältlich in einsträngiger, zweisträngiger und Tandem Seilausführung.
Technische Daten / Vorteile:
  • Standard Überlastschutz
  • Seileinlaufbremse für Notfälle
  • Optionaler Abwärtsanschlag
  • Seillänge bis zu 9,1 m
  • Aufhängesätze für alle gängigen Schienen, I-Träger


Anwendungsbereiche:
  • Automobilindustrie
  • Geräte- und Werkzeugtransport
  • Allgemeine Industrie





Produktbilder:
Druckluftbalancer Baureihe BW von Ingersoll Rand
Druckluftbalancer Baureihe BW von Ingersoll Rand

Artikelanfrage senden

Anfrage per Mail senden

Druckluftbalancer Baureihe ZA

Die Druckluftbalancer der Baureihe ZA von Ingersoll Rand sind für das schnelle und präzise Handhaben unterschiedlichster Gewichtsbelastungen konstruiert. Die Auf-/Abwärtsbewegung erfolgt durch die Hängesteuerung. Diese Druckluftbalancer sind lieferbar in einsträngiger, zweisträngiger und Tandem Seilausführung
Technische Daten / Vorteile:
  • Standard Überlastschutz
  • Tastensteuerung
  • Seileinlaufbremse für Notfälle
  • Optionaler Abwärtsanschlag
  • Seillänge bis zu 9,1 m
  • Aufhängesätze für alle gängigen Schienen, I-Träger
Anwendungsbereiche:
  • Automobilindustrie
  • Geräte- und Werkzeugtransport
  • Allgemeine Industrie





Produktbilder:
Druckluftbalancer Baureihe ZA von Ingersoll Rand
Druckluftbalancer Baureihe ZA von Ingersoll Rand

Artikelanfrage senden

Anfrage per Mail senden

Druckluftbalancer Baureihe BA


Die Druckluftbalancer der Baureihe BA von Ingersoll Rand sind standardmäßig mit Servo-Steuergerät ausgestattet. Die primäre Anwendung dieser Balancer ist das Aufhängen und Positionieren von Gegenständen mit konstantem Gewicht. Diese Druckluftbalancer sind lieferbar in einsträngiger, zweisträngiger und Tandem Seilausführung.
Technische Daten / Vorteile:
  • Standard Überlastschutz
  • Servo Assist
  • Seileinlaufbremse für Notfälle
  • Optionaler Abwärtsanschlag
  • Seillänge bis zu 9,1 m
  • Aufhängesätze für alle gängigen Schienen, I-Träger
Anwendungsbereiche:
  • Automobilindustrie
  • Geräte- und Werkzeugtransport
  • Allgemeine Industrie





Produktbilder:
Druckluftbalancer Baureihe BA von Ingersoll Rand
Druckluftbalancer Baureihe BA von Ingersoll Rand

Artikelanfrage senden

Anfrage per Mail senden

Druckluftbalancer Baureihe EA

Die Druckluftbalancer der Baureihe EA von Ingersoll Rand sind zur Handhabung mehrerer (bis zu 3) Lasten im Gewichtsbereich 18,1 kg geeignet, ohne dabei die Bedienelemente einstellen zu müssen.  Diese Druckluftbalancer sind lieferbar in einsträngiger, zweisträngiger und Tandem Seilausführung.
Technische Daten / Vorteile:
  • Standard Überlastschutz
  • Hängesteuerung
  • Lastbalancierung für 3 Lasten
  • Seileinlaufbremse für Notfälle
  • Optionaler Abwärtsanschlag
  • Seillänge bis zu 9,1 m
  • Aufhängesätze für alle gängigen Schienen, I-Träger
Anwendungsbereiche:
  • Automobilindustrie
  • Geräte- und Werkzeugtransport
  • Allgemeine Industrie





Produktbilder:
Druckluft Balancer Baureihe EA von Ingersoll Rand
Druckluft Balancer Baureihe EA von Ingersoll Rand

Artikelanfrage senden

Anfrage per Mail senden
Wir rufen Sie zurück!
Sprechen Sie uns an!
Nutzen Sie das folgende Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu senden:
Diese Webseite verwendet Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.